Angewidert

Bei Möwen und bei Schnaps
Saß ich in aller Frühe an der Pier
Von Wind und Wetter angewidert
Am meisten jedoch von mir
Dem Leben leichter Nacht entglitten
Schlug es mich in graue Hafenwelt
Als mein trunken‘ Spiegelbild
Unverhofft ins Wasser fällt
Gedankenlos mach ich ein‘ Satz
Und springe hinterher
Find' keinen Halt im trüben Nass
Die Stiefel werden schwer
Mein schwacher Leib hat Leck geschlagen
Ich spüre wie ich sinke
Da lacht mein Spiegelbild
Und ich ertrinke